Letzte Aktualisierung:
  • AT
  • Bauunternehmen Fröhlich GmbH - Sankt Nikolai im Sausal 8a, 8505, St. Nikolai im Sausal, Österreich

Firmenbuchnummer
FN285753a
Firmenstatus
GELÖSCHT
Protokollierter Sitz
Sankt Nikolai im Sausal 8a
8505
St. Nikolai im Sausal
Sankt Nikolai im Sausal 8a, 8505, St. Nikolai im Sausal AT
Telefonnummer
03185 334 84
Telefon
03185 334 84
Firmenbuchauszug
Alle Informationen im Firmenbuchauszug für USD 8,17

Firmeninformation Bauunternehmen Fröhlich GmbH

Land
Österreich
Gericht
Landesgericht für ZRS Graz
Gründungsdatum
2006
RECHTSFORM
Ges.m.b.H.
Geschäftszweig
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Alter der Firma
2006-01-01 12 Jahre
  • 0-2
  • 3-5
  • 6-20
  • 21-50
  • 51+
  • Jahre

Firmenbeschreibung Bauunternehmen Fröhlich GmbH

Bauunternehmen Fröhlich GmbH ist eine in Österreich als Ges.m.b.H. registrierte Firma mit der Register-Nr. FN 285753 a. Ihr derzeitiger Status ist "gelöscht". Die Firma wurde 2006 registriert. Die Firma kann schriftlich über Sankt Nikolai Im Sausal 8A, 8505, St. Nikolai Im Sausal, Österreich telefonisch über 03185 334 84 erreicht werden.

Bekanntmachungen aus dem Firmenbuch

  • 06.01.2015 Veränderung
    • 2. LGZ Graz (638), Löschung Bekannt gemacht am 6. Jänner 2015 Firmenbuchnummer: 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: FIRMA gelöscht; Firma gelöscht gemäß § 40 FBG infolge Vermögenslosigkeit.; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 31.12.2014
    • 19.10.2012 Veränderung
      • 15. LGZ Graz (638), Änderung Bekannt gemacht am 19. Oktober 2012 Firmenbuchnummer: 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: JAb zum 31.12.2011 eingereicht am 14.9.2012 ; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 04.10.2012
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013 Bekannt gemacht am 14. November 2013 Schlussverteilung: Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben. Beschluss vom 13. November 2013 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2013 Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom 4. Dezember 2013 Bekannt gemacht am 17. Juli 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Gemäß § 138 IO wird ein Nachtragsverteilungsverfahren hinsichtlich des freigewordenen Betrages von insgesamt EUR 2.331,82 eingeleitet und der seinerzeitige Masseverwalter Dr. Petrowitsch wieder in sein Amt eingesetzt. Der Nachtragsverteilungsentwurf des Masseverwalters vom 14.7.2014 , ON 48 (Quote in der Höhe von 1,3 %) wird genehmigt. Die Insolvenzgläubiger, auf deren Forderung ein Betrag von unter EUR 10,-- fallen würde, werden nicht berücksichtigt. Beschluss vom 17. Juli 2014 Bekannt gemacht am 10. November 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Das Nachtragsverteilungsverfahren ist abgeschlossen. Der Masseverwalter wird seines Amtes enthoben. Beschluss vom 10. November 2014
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013 Bekannt gemacht am 14. November 2013 Schlussverteilung: Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben. Beschluss vom 13. November 2013 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2013 Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom 4. Dezember 2013 Bekannt gemacht am 17. Juli 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Gemäß § 138 IO wird ein Nachtragsverteilungsverfahren hinsichtlich des freigewordenen Betrages von insgesamt EUR 2.331,82 eingeleitet und der seinerzeitige Masseverwalter Dr. Petrowitsch wieder in sein Amt eingesetzt. Der Nachtragsverteilungsentwurf des Masseverwalters vom 14.7.2014 , ON 48 (Quote in der Höhe von 1,3 %) wird genehmigt. Die Insolvenzgläubiger, auf deren Forderung ein Betrag von unter EUR 10,-- fallen würde, werden nicht berücksichtigt. Beschluss vom 17. Juli 2014
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013 Bekannt gemacht am 14. November 2013 Schlussverteilung: Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben. Beschluss vom 13. November 2013 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2013 Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom 4. Dezember 2013 Bekannt gemacht am 17. Juli 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Gemäß § 138 IO wird ein Nachtragsverteilungsverfahren hinsichtlich des freigewordenen Betrages von insgesamt EUR 2.331,82 eingeleitet und der seinerzeitige Masseverwalter Dr. Petrowitsch wieder in sein Amt eingesetzt. Der Nachtragsverteilungsentwurf des Masseverwalters vom 14.7.2014 , ON 48 (Quote in der Höhe von 1,3 %) wird genehmigt. Die Insolvenzgläubiger, auf deren Forderung ein Betrag von unter EUR 10,-- fallen würde, werden nicht berücksichtigt. Beschluss vom 17. Juli 2014 Bekannt gemacht am 10. November 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Das Nachtragsverteilungsverfahren ist abgeschlossen. Der Masseverwalter wird seines Amtes enthoben. Beschluss vom 10. November 2014 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Beschluss vom 4. Dezember 2014
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013 Bekannt gemacht am 14. November 2013 Schlussverteilung: Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben. Beschluss vom 13. November 2013
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Konkursverfahren 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012 Bekannt gemacht am 14. September 2012 Text: Berichtigung: Erste Gläubigerversammlung am 2.10.2012, 11.00 Uhr bis 11.05 Uhr, Zimmer 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 14. September 2012 Bekannt gemacht am 21. November 2012 Text: Der Sanierungsplanantrag wurde vor der Sanierungsplantagsatzung zurückgezogen. Text: Abberaumung der Sanierungsplantagsatzung, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung für den 4.12.2012. Bezeichnungsänderung: Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert. Beschluss vom 20. November 2012 Bekannt gemacht am 21. Mai 2013 Tagsatzung: Datum: 04.06.2013 um: 10.35 Uhr Ort: Zi.Nr. 40/Hp (Saal F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Erlöses der freihändigen Verwertung der Liegenschaft BG Leibnitz KG 66167 (St.Nikolai i.S.) EZ 374 (B-LNr. 3) im Betrag von EUR 255.000,-- Beschluss vom 17. Mai 2013 Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013 Insolvenzmasse: Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt: Verteilungsquote: Nach dem vorliegenden Verteilungsentwurf können die Insolvenzgläubiger mit ca. 17,8 % ihrer Forderungen bedient werden. Tagsatzung: Datum: 05.11.2013 um: 10.15 Uhr Ort: Zi.Nr.40/Hp (F1) Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung Beschluss vom 1. Oktober 2013 Bekannt gemacht am 5. November 2013 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Schlussverteilung: Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt. nunmehrige Quote: 18,977 % Beschluss vom 5. November 2013 Bekannt gemacht am 14. November 2013 Schlussverteilung: Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben. Beschluss vom 13. November 2013 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2013 Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom 4. Dezember 2013 Bekannt gemacht am 17. Juli 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Gemäß § 138 IO wird ein Nachtragsverteilungsverfahren hinsichtlich des freigewordenen Betrages von insgesamt EUR 2.331,82 eingeleitet und der seinerzeitige Masseverwalter Dr. Petrowitsch wieder in sein Amt eingesetzt. Der Nachtragsverteilungsentwurf des Masseverwalters vom 14.7.2014 , ON 48 (Quote in der Höhe von 1,3 %) wird genehmigt. Die Insolvenzgläubiger, auf deren Forderung ein Betrag von unter EUR 10,-- fallen würde, werden nicht berücksichtigt. Beschluss vom 17. Juli 2014 Bekannt gemacht am 10. November 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Text: Das Nachtragsverteilungsverfahren ist abgeschlossen. Der Masseverwalter wird seines Amtes enthoben. Beschluss vom 10. November 2014 Bekannt gemacht am 4. Dezember 2014 Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a Beschluss vom 4. Dezember 2014
    • 12.09.2012 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 91/12y Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung 285753a Bekannt gemacht am 12. September 2012 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8A 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch den Geschäftsführer Christian Fröhlich, geb. 25.4.1970 St. Nikolai im Sausal 53, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: dieser vertreten durch Siegl, Choc & Axmann Rechtsanwaltspartnerschaft Kalchberggasse 10/I, 8010 Graz Masseverwalter: Dr. Gerhard Petrowitsch Rechtsanwalt Kadagasse 11 8430 Leibnitz Tel.: +43 3452 82837, Fax: +43 3452 828377 E-Mail: office@ra-petrowitsch.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 12.09.2012 Anmeldungsfrist: 30.10.2012 Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a IO). Unternehmen: Das Unternehmen bleibt geschlossen. Tagsatzung: Datum: 02.10.2012 um: 11.40 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 13.11.2012 um: 10.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Berichts- und Prüfungstagsatzung Tagsatzung: Datum: 04.12.2012 um: 10.20 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II. Stock (Saal "K") Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung Text: Sanierungsplanvorschlag: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine 20 %-ige Quote binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 12. September 2012
    • 07.02.2012 Veränderung
      • 3. LGZ Graz (638), Änderung Bekannt gemacht am 7. Februar 2012 Firmenbuchnummer: 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: JAb zum 31.12.2010 eingereicht am 30.9.2011 ; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 21.01.2012
    • 03.02.2012 Veränderung
      • 2. LGZ Graz (638), Änderung Bekannt gemacht am 3. Februar 2012 Firmenbuchnummer: 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: JAb zum 31.12.2008 eingereicht am 30.9.2011 ; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 19.01.2012
    • 16.02.2011 Veränderung
      • 20. LGZ Graz (638), Änderung Bekannt gemacht am 16. Februar 2011 Firmenbuchnummer: 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: GV vom 27.01.2011 Fortsetzung der Gesellschaft; GF: (A) Angelika Fröhlich ( 12.10.1967 ), gelöscht; (B) Christian Fröhlich ( 25.04.1970 ), vertritt seit 22.12.2010 selbständig; GS: (A) Angelika Fröhlich ( 12.10.1967 ), Einlage nun EUR 8.750; geleistet nun EUR 4.375; (B) Christian Fröhlich ( 25.04.1970 ), Einlage nun EUR 26.250; geleistet nun EUR 13.125; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 01.02.2011
    • 08.04.2010 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 45/10f Bekannt gemacht am 8. April 2010 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch die GF Angelika Fröhlich, geb. 12.10.1967 , 8505 St.Nikolai im Sausal Nr. 53 Masseverwalter: CGO Masseverwaltungsgesellschaft mbH vertr.d.Dr.Otto Werschitz Rechtsanwalt Neutorgasse 47/I 8010 Graz Tel.: 0316/820620-0, Fax: 0316/820620-4 E-Mail: office@cgo-masseverwaltung.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 08.04.2010 Anmeldungsfrist: 14.06.2010 Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a KO). Tagsatzung: Datum: 20.04.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II.Stock (K) erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 29.06.2010 um: 09.15 Uhr Ort: Zi.Nr.205/II.Stock (K) Berichts- und Prüfungstagsatzung Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 8. April 2010 Bekannt gemacht am 20. April 2010 Text: Vertreter des Gemeinschuldners Fröhlich GmbH: Mag.Hans Georg Popp, RA, Bahnhofstraße 22/1, 8112 Gratwein Beschluss vom 20. April 2010
    • 08.04.2010 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 45/10f Bekannt gemacht am 8. April 2010 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch die GF Angelika Fröhlich, geb. 12.10.1967 , 8505 St.Nikolai im Sausal Nr. 53 Masseverwalter: CGO Masseverwaltungsgesellschaft mbH vertr.d.Dr.Otto Werschitz Rechtsanwalt Neutorgasse 47/I 8010 Graz Tel.: 0316/820620-0, Fax: 0316/820620-4 E-Mail: office@cgo-masseverwaltung.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 08.04.2010 Anmeldungsfrist: 14.06.2010 Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a KO). Tagsatzung: Datum: 20.04.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II.Stock (K) erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 29.06.2010 um: 09.15 Uhr Ort: Zi.Nr.205/II.Stock (K) Berichts- und Prüfungstagsatzung Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 8. April 2010
    • 08.04.2010 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 45/10f Konkursverfahren Bekannt gemacht am 8. April 2010 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch die GF Angelika Fröhlich, geb. 12.10.1967 , 8505 St.Nikolai im Sausal Nr. 53 Masseverwalter: CGO Masseverwaltungsgesellschaft mbH vertr.d.Dr.Otto Werschitz Rechtsanwalt Neutorgasse 47/I 8010 Graz Tel.: 0316/820620-0, Fax: 0316/820620-4 E-Mail: office@cgo-masseverwaltung.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 08.04.2010 Anmeldungsfrist: 14.06.2010 Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a KO). Tagsatzung: Datum: 20.04.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II.Stock (K) erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 29.06.2010 um: 09.15 Uhr Ort: Zi.Nr.205/II.Stock (K) Berichts- und Prüfungstagsatzung Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 8. April 2010 Bekannt gemacht am 20. April 2010 Text: Vertreter des Gemeinschuldners Fröhlich GmbH: Mag.Hans Georg Popp, RA, Bahnhofstraße 22/1, 8112 Gratwein Beschluss vom 20. April 2010 Bekannt gemacht am 21. April 2010 Beiordnung: Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1.) Alpenländischer Kreditorenverband, 8011 Graz, Pestalozzistraße 1/2 2.) Kreditschutzverband von 1870, 8010 Graz, Wielandgasse 14-16 3.) Insolvenzschutzverband der ArbeitnehmerInnen Steiermark, 8020 Graz, Hans-Resel-Gasse 8-14 4.) Österr. Verband Creditreform, 1190 Wien, Muthgasse 36-40, Bauteil 4 Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom 20. April 2010 Bekannt gemacht am 18. August 2010 Tagsatzung: Datum: 28.09.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zimmer Nr. 205/II. Stock (Saal K) Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Sanierungsplantagsatzung Text: Beisatz: Der Sanierungsplanvorschlag lautet im Wesentlichen wie folgt: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20%, und zwar 16% auszuschütten durch den Masseverwalter binnen 14 Tagen nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens, die restlichen 4% binnen zwei Jahren nach Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 17. August 2010
    • 08.04.2010 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 45/10f Konkursverfahren Bekannt gemacht am 8. April 2010 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch die GF Angelika Fröhlich, geb. 12.10.1967 , 8505 St.Nikolai im Sausal Nr. 53 Masseverwalter: CGO Masseverwaltungsgesellschaft mbH vertr.d.Dr.Otto Werschitz Rechtsanwalt Neutorgasse 47/I 8010 Graz Tel.: 0316/820620-0, Fax: 0316/820620-4 E-Mail: office@cgo-masseverwaltung.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 08.04.2010 Anmeldungsfrist: 14.06.2010 Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a KO). Tagsatzung: Datum: 20.04.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II.Stock (K) erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 29.06.2010 um: 09.15 Uhr Ort: Zi.Nr.205/II.Stock (K) Berichts- und Prüfungstagsatzung Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 8. April 2010 Bekannt gemacht am 20. April 2010 Text: Vertreter des Gemeinschuldners Fröhlich GmbH: Mag.Hans Georg Popp, RA, Bahnhofstraße 22/1, 8112 Gratwein Beschluss vom 20. April 2010 Bekannt gemacht am 21. April 2010 Beiordnung: Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1.) Alpenländischer Kreditorenverband, 8011 Graz, Pestalozzistraße 1/2 2.) Kreditschutzverband von 1870, 8010 Graz, Wielandgasse 14-16 3.) Insolvenzschutzverband der ArbeitnehmerInnen Steiermark, 8020 Graz, Hans-Resel-Gasse 8-14 4.) Österr. Verband Creditreform, 1190 Wien, Muthgasse 36-40, Bauteil 4 Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom 20. April 2010 Bekannt gemacht am 18. August 2010 Tagsatzung: Datum: 28.09.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zimmer Nr. 205/II. Stock (Saal K) Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Sanierungsplantagsatzung Text: Beisatz: Der Sanierungsplanvorschlag lautet im Wesentlichen wie folgt: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20%, und zwar 16% auszuschütten durch den Masseverwalter binnen 14 Tagen nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens, die restlichen 4% binnen zwei Jahren nach Annahme des Sanierungsplans. Beschluss vom 17. August 2010 Bekannt gemacht am 30. September 2010 Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Zwangsausgleich: Der Zwangsausgleich wurde angenommen. Bestätigung: Der am 28.09.2010 angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Gesamtquote von 20 %, und zwar eine Barquote von 16 %, auszuschütten durch den Insolvenzverwalter binnen 14 Tagen nach Rechtskraft dieser Bestätigung des Sanierungsplans. Das Insolvenzverfahren (Konkursverfahren) ist mit dem Eintritt der Rechtskraft dieser Bestätigung aufgehoben. Beschluss vom 29. September 2010
    • 08.04.2010 Veränderung
      •   LGZ Graz (638), Aktenzeichen 40 S 45/10f Bekannt gemacht am 8. April 2010 Firmenbuchnummer: FN 285753a Schuldner: Bauunternehmen Fröhlich GmbH St. Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal FN 285753a vertreten durch die GF Angelika Fröhlich, geb. 12.10.1967 , 8505 St.Nikolai im Sausal Nr. 53 Masseverwalter: CGO Masseverwaltungsgesellschaft mbH vertr.d.Dr.Otto Werschitz Rechtsanwalt Neutorgasse 47/I 8010 Graz Tel.: 0316/820620-0, Fax: 0316/820620-4 E-Mail: office@cgo-masseverwaltung.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: 08.04.2010 Anmeldungsfrist: 14.06.2010 Text: Es handelt sich um ein Hauptverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§ 220a KO). Tagsatzung: Datum: 20.04.2010 um: 11.30 Uhr Ort: Zi.Nr. 205/II.Stock (K) erste Gläubigerversammlung Tagsatzung: Datum: 29.06.2010 um: 09.15 Uhr Ort: Zi.Nr.205/II.Stock (K) Berichts- und Prüfungstagsatzung Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz Beschluss vom 8. April 2010 Bekannt gemacht am 20. April 2010 Text: Vertreter des Gemeinschuldners Fröhlich GmbH: Mag.Hans Georg Popp, RA, Bahnhofstraße 22/1, 8112 Gratwein Beschluss vom 20. April 2010 Bekannt gemacht am 21. April 2010 Beiordnung: Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1.) Alpenländischer Kreditorenverband, 8011 Graz, Pestalozzistraße 1/2 2.) Kreditschutzverband von 1870, 8010 Graz, Wielandgasse 14-16 3.) Insolvenzschutzverband der ArbeitnehmerInnen Steiermark, 8020 Graz, Hans-Resel-Gasse 8-14 4.) Österr. Verband Creditreform, 1190 Wien, Muthgasse 36-40, Bauteil 4 Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom 20. April 2010
    • 08.06.2009 Veränderung
      • 6. LG für ZRS Graz (638), Änderung   Bekannt gemacht am 8. Juni 2009 Firmenbuchnummer: FN 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: JAb zum 31.12.2007 eingereicht am 17.4.2009 ; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 20.05.2009
    • 06.08.2008 Veränderung
      • LG für ZRS Graz (638), Änderung   Bekannt gemacht am 6. August 2008 Firmenbuchnummer: FN 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Sankt Nikolai im Sausal 8a 8505 St. Nikolai im Sausal Text: JAb zum 31.12.2006 eingereicht am 13.6.2008 ; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 22.07.2008
    • 13.12.2006 Veränderung
      •       LG für ZRS Graz (638), Neueintragung     Bekannt gemacht am 13. Dezember 2006 Firmenbuchnummer: FN 285753a Firmenbuchsache: Bauunternehmen Fröhlich GmbH Sankt Nikolai im Sausal Santk Nikolai im Sausal 8a, 8505 St. Nikolai im Sausal Text: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; GESCHÄFTSZWEIG: Baumeistergewerbe; KAPITAL: EUR 35.000; STICHTAG für JAb: 31.12.; GesV vom 17.11.2006 ; GF: (A) Angelika Fröhlich ( 12.10.1967 ), vertritt seit 25.11.2006 selbständig; GS: (A) Angelika Fröhlich ( 12.10.1967 ), Einlage EUR 26.250; geleistet EUR 13.125; (B) Christian Fröhlich ( 25.04.1970 ), Einlage EUR 8.750; geleistet EUR 4.375; Gericht: LG für ZRS Graz eingetragen am 25.11.2006    
  • Jetzt Zugang freischalten und alle Details sehen Alle Bekanntmachungen anzeigen

    Haben Sie gewusst? kompany stellt Ihnen amtliche & offizielle Dokumente zu Bauunternehmen Fröhlich GmbH aus Handelsregister und Firmenbuch im Original zur Verfügung. Das garantieren wir.

    $
    8,17

    Firmenbuchauszug

    Firmenbuchauszug für Bauunternehmen Fröhlich GmbH online bestellen

    In den Warenkorb
     
    • In den Warenkorb
       
      $
      8,17

      - Firmenbuchauszug

    $
    5,18

    Jahresabschluss

    Bilanz und Jahresabschluss von Bauunternehmen Fröhlich GmbH

    In den Warenkorb
     
    • In den Warenkorb
       
      $
      5,18

      - Jahresabschluss

    $
    5,18

    Gesellschaftsvertrag

    Gründungsdokumente für Bauunternehmen Fröhlich GmbH

    In den Warenkorb
     
    • In den Warenkorb
       
      $
      5,18

      - Gesellschaftsvertrag

    $
    36,00

    KSV1870 Bonitätsauskunft

    KSV Bonitätsauskunft über Bauunternehmen Fröhlich GmbH herunterladen

    In den Warenkorb
     
    • In den Warenkorb
       
      $
      36,00

      - KSV1870 Bonitätsauskunft

    $
    26,00

    KSV1870 Bonitäts Check

    KSV Kreditrisiko von Bauunternehmen Fröhlich GmbH

    In den Warenkorb
     
    • In den Warenkorb
       
      $
      26,00

      - KSV1870 Bonitäts Check

    kompany liefert garantiert amtliche Auszüge aus dem Österreichischen Firmenbuch (Handelsregister). Der eingehobene Preis beinhaltet die amtliche Gebühr, eine Servicegebühr und die gesetzliche MwSt (wenn anwendbar).
    Sie befinden sich hier: Bauunternehmen Fröhlich Gmbh - Sankt Nikolai im Sausal 8a, 8505, St. Nikolai im Sausal, Österreich
    kompany ist offizielle Verrechnungsstelle der Republik Österreich
    • visa
    • AMEX
    • Mastercard
    • Diners
    • JCB
    • Discover
    • PayPal

    100% weltweite und offizielle Unternehmensinformationen für Ihre KYC, AML, EDD und Compliance Prozesse.

    kompany ist offizielle Verrechnungsstelle der Republik Österreich, Partner des European Business Register und offizieller Distributor von weltweiten Handelsregistern, wie zum Beispiel Deutschlands gemeinsames Registerportal, das Schweizer ZEFIX, Englands Companies House, Irlands CRO, das KvK in den Niederlanden und Russlands zentrale Register.

    © 2012 - 2018, 360kompany AG - Gußhausstraße 15/5, 1040 Wien, Österreich - Österreich FN 375714x - UID Nr. ATU67091005 Alle Rechte vorbehalten. Impressum
    Bild von